Zahlen, Daten, Fakten

Wissenswertes über Westoverledingen

Die Gemeinde Westoverledingen entstand 1973 aus dem Zusammenschluss von zwölf selbstständigen Ortschaften mit unterschiedlicher Größe, Struktur und Geschichte. Heute leben hier rund 21.000 Einwohnerinnen und Einwohner auf einer Fläche von über 110 Quadratkilometern. Damit ist Westoverledingen die drittgrößte Gemeinde im Landkreis Leer.

Weitere Infos gibt es auch auf dem Wikipedia-Eintrag von Westoverledingen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Westoverledingen