Praktikum

Praktika in der Jugendpflege Westoverledingen

Die Jugendpflege und Präventionsarbeit bieten die Möglichkeit, unterschiedlichste Praktika zu absolvieren. Hierbei versuchen wir soweit wie möglich auf die persönlichen Wünsche und Belange einzugehen. Die Anfrage sollte mind. 2 Monate vor Beginn des Praktikums in einer kurzen schriftlichen Bewerbung erfolgen.

Die Bewerbung sollte folgendes beinhalten:

  • Anschreiben mit Angabe des Zeitraums und der entsprechenden Motivation
  • Lebenslauf

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Praktikums wird ein entsprechendes Zeugnis ausgestellt.

Folgende Praktika bieten wir an:

  • Freiwillige Praktika

Weiterführende Schule (Klasse 9 oder 10)

Schülerbetriebspraktika (2 Wochen bzw. 80 Stunden) – Berufsorientierung,

  • Berufsbildende Schule (Klasse 11)

Betriebspraktika (min. 320 Stunden) der Fachoberschule – Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Sozialwesen

  • Studium

Orientierungspraktika (4 Wochen bzw. 160 Stunden) des Studiengangs „Soziale Arbeit“ BA

Studienbegleitende Praktika (6 Wochen bzw. 240 Stunden) des Studiengangs „Soziale Arbeit“ BA & „Sozial- und Gesundheitsmanagements“ BA

Wir weisen darauf hin, dass die Vergabe von Praktikumsstellen aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt bzw. nicht möglich ist. 

Bundesfreiwilligendienst in der Jugendarbeit

Bundesfreiwilligen- dienst bei der Jugendpflege Westoverledingen

Die Gemeinde Westoverledingen bietet jährlich eine Bundesfreiwilligenstelle in der Jugendpflege an.
Aufgrund der Pandemie konnte die Stelle jedoch 2020/2021 nicht besetzt werden.

Für das Jahr 2022/2023 kann die Stelle frühstens ab dem 01.07.2021 und spätestens zum 01.09.2021 besetzt werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Vergabe der Bundesfreiwilligenstelle aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt bzw. nicht möglich sein könnte. 

Das sind die verschiedenen Aufgabenbereiche:

  • Pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Jugendcafé/-treff
  • Vorbereitungen und Unterstützung bei Kinder- und Jugendprojekten im Bereich Sport, Kunst, Kreativität und Hauswirtschaft
  • Planung und Unterstützung bei Beteiligungsprojekten und dem Ferienpass
  • Nach der Einarbeitung: Übernahme kleinerer Teil-Projekte inkl. kaufmännischen und organisatorischen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von den Programmangeboten sowie leichte hausmeisterliche Tätigkeiten

Die pädagogische Anleitung wird durch Fachkräfte vor Ort gewährleistet. Für die sozialversicherungspflichtige Anstellung wird ein entsprechendes Taschengeld gezahlt und der Versicherungsschutz ist über die Berufsgenossenschaft gegeben.

Du bist zwischen 18 und 27 Jahre alt, möchtest Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sammeln und dich neuen Herausforderungen stellen?
Dann bist du hier richtig!

Die ausführliche Stellenausschreibung findest Du hier

Die Bewerbung sollte folgendes beinhalten:

  • Anschreiben mit der entsprechenden Motivation
  • Lebenslauf
  • Zeugnis

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Bundesfreiwilligendienstes wird ein entsprechendes Zeugnis ausgestellt.

Weitere Informationen gibt es außerdem unter https://www.bundesfreiwilligendienst.de/

 

Zukunftstag bei der Gemeinde WOL

Zukunftstag 2022 für Mädchen und Jungen bei der Gemeinde Westoverledingen

In Niedersachsen findet am 28. April 2022 der Zukunftstag statt. Mädchen und Jungen können auch in diesem Jahr einen Einblick in die vielfältigen Berufsfelder unserer kommunalen Verwaltung bekommen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 lernen an diesem bundesweiten Aktionstag, der auch als Girls'Day und Boys'Day bekannt ist, verschiedene Berufe kennen, können erste Kontakte knüpfen und sich ein wenig im Rathaus orientieren. Auf diese Weise sammeln sie schon erste Erfahrungen in Berufen, die sie für sich bisher noch nicht in Betracht gezogen haben.

Treffpunkt ist um 7:30 Uhr beim Rathaus. Nach dem gegenseitigen Kennenlernen ist eine spannende Rallye durch die verschiedenen Fachbereiche des Rathauses geplant. Die anschließende Busfahrt durch das Gemeindegebiet steuert verschiedene Außenstellen wie zum Beispiel das Klärwerk und einen Kindergarten an, um vor Ort einen Eindruck von der Arbeit zu bekommen. Nach einem Verpflegungs-Stop im Jugendtreff Großwolderfeld endet der Tag um 13:20 Uhr mit der Ankunft beim Rathaus.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei der Gemeindeverwaltung Westoverledingen bewerben,
entweder per Mail:

zukunftstag(at)westoverledingen.de

oder postalisch:

Gemeinde Westoverledingen, Gleichstellungsbeauftragte Laura Bolfjes, Bahnhofstraße 18, 26810 Westoverledingen. Infos unter Tel. 04955-933227

Die Plätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben.