Aktuelles

Raiba Flachsmeer fördert Folk-Konzerte

Die Raiffeisenbank Flachsmeer hat die Gemeinde Westoverledingen für die Ausrichtung der Folk-Konzerte wieder finanziell unterstützt. Matthias Beekmann, Vorstand der Raiba Flachsmeer, überreichte der Gemeinde einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro.

von links: Mike Okkenga (Kulturamt), Johann Krumminga (Bühnentechnik), Matthias Beekmann (Raiba Flachsmeer), Bürgermeister Theo Douwes, Petra Rosenboom (Fachbereichsleitung Kultur) und Jürgen Saamer

Schon seit neun Jahren veranstaltet die Gemeinde jährlich zwei Folk-Konzerte. Das nächste Konzert mit der Gruppe "Northern Light" findet am Freitag, 6. März, um 20 Uhr im Rathaussall in Ihrhove statt.

Bürgermeister Theo Douwes ist stolz, dass die Verwaltung die Konzerte bisher immer für nur 10,00 Euro anbieten konnte. "Wir freuen uns, dass wir mit unseren günstigen Konzerten die nordische Musik auch unserer Bevölkerung im ländlichen Raum näher bringen können.", so Douwes.

Jürgen Saamer ist langjähriger Mitorganisator der Veranstaltungsreihe. Er betont, dass das Angebot nur mit der Unterstützung der Raiffeisenbank Flachsmeer so günstig möglich sei.

Die Besucher können sich bei dem Konzert von Northern Light auf eine interessante Mischung aus irischer, schottischer und norwegischer Musik freuen. Zwei Sänger werden dazu englische Texte singen, die die deutschsprachigen Bandmitglieder den Zuhörern im Vorfeld erklären werden.

Am 13. November findet das zweite Konzert in 2020 statt. Hier wird es irische Folk-Musik mit der Gruppe "Crosswind" geben.