Aktuelles

Kinoabend zum Thema „Trotzphase“ bei Kindern

Die Leitungen der kommunalen Kindertagesstätten der Gemeinde Westoverledin-gen organisieren am Donnerstag, den 27. Juni 2024, einen Kinoabend im „Kleinen Campus“ in der Ihrener Straße 40-42. Gezeigt wird der Film „Liebe, Wut und Milchzähne“, der von der „Trotzphase“ bei Kindern handelt und wie sehr Eltern manchmal daran verzweifeln. Die Filmlänge beträgt ca. 60 Minuten.

Der Kinoabend startet um 19:30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, lediglich Popcorn und Getränke müssen bezahlt werden. Anmeldungen zum Kinoabend sind bis zum 21.06. unter krippe.flachsmeer(at)westoverledingen.de oder telefonisch unter 04955-9898432 möglich.

Zum Film:
Als junger Vater, der seinen Kindern eigentlich liebevoll begegnen will, fragt sich der Regisseur Domenik Schuster in seinem Film „Liebe, Wut und Milchzähne“, weshalb er sich im Alltag mit seinen Kindern immer wieder in eine Art Erziehungsautomat verwandelt, der seine Kinder unter Druck setzt, Drohungen ausspricht und Angst erzeugt, um ein bestimmtes Verhalten zu ändern. Denn dieser Erziehungsautomat hat rein gar nichts mit dem Vater zu tun, der er eigentlich sein will. Bleibt nur zu klären: Woher kommt dieser Erziehungsautomat? Wie schlimm ist er wirklich? Und wie um alles in der Welt wird man ihn wieder los? Ein Film für alle Eltern, die neue Wege gehen möchten.