Aktuelles

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept für die Ortsmitte Ihrhove geplant

Die Gemeinde Westoverledingen möchte für die Ortsmitte der Ortschaft Ihrhove ein Integriertes Städtebauliches Konzept (ISEK) erarbeiten. Damit sollen die Weichen für eine zukunftsfähige Entwicklung der örtlichen Strukturen geschafft werden. Die Gemeinde möchte das Konzept gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern von Ihrhove entwickeln.

Eine erste Informationsveranstaltung fand am Donnerstag, 16.05.2019, im Rathaussaal in Ihrhove statt. Bürgermeister Theo Douwes informierte dabei über den Wandel von Ihrhove und die Überlegungen zu dem Konzept, die noch ganz am Anfang stehen. In einem zweiten Schritt soll das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept als Grundlage für die Einwerbung von Fördermitteln dienen.

Die Informationen aus der Veranstaltung lassen sich hier nachlesen: Download Präsentation

Die Arbeit am Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK), soll nach den Sommerferien beginnen. Dann wird auch die Öffentlichkeit wieder eingebunden.

Wer vorab Anregungen hat, kann diese schon jetzt an folgende E-Mail Adresse senden: ihrhove(at)westoverledingen.de

Ansprechpartner im Rathaus sind:

Marco Smid (Fachbereichsleiter Bauen & Planen): Tel. 04955 933-170
Nina Lenger (Projektbeauftragte ISEK Ihrhove): Tel. 04955 933-222