Aktuelles

Grundschule Flachsmeer hat neue Mensa

„Am besten schmecken die Nudeln mit Tomatensoße“, waren sich die Kinder der Grundschule Flachsmeer einig. Diese gab es auch bei der Eröffnung der neuen Mensa am Freitag, 2. Juni 2017, für die Gäste aus Schule, Politik, Verwaltung und den ausführenden Firmen.

Bürger Theo Douwes freute sich: „Der Raum ist hell und freundlich geworden, sodass man in der Mittagspause Kraft für den Nachmittag schöpfen kann.“ Auch die kommissarische Schulleiterin Maren Brandt war zufrieden mit dem Anbau. „Wir wollten einen überschaubaren Raum haben, in dem es nicht zugeht wie in einer Großkantine. Deshalb freuen wir uns, dass die Gemeinde auf unsere Wünsche eingegangen ist“, so Brandt in ihrer Eröffnungsrede. Ortsbürgermeister Karl-Heinz Jesionek sprach von einem „neuen Schmuckstück für Flachsmeer“.

Die Mensa bietet Platz für 48 Kinder. Sie ist 190 Quadratmeter groß und kann multifunktionell genutzt werden. Neben der Essensausgabe, die von der Lebenshilfe bedient wird, gibt es auch eine Kinderküche, in der die Schülerinnen und Schüler schnippeln, kochen und backen können. Die Gemeinde Westoverledingen hat rund 650.000 Euro in den Bau und die Ausstattung der Mensa investiert.