Aktuelles

Folk-Konzert mit "Northern Light"

Am Freitag, 6. März 2020, spielt die Gruppe "Northern Light" Folk aus Irland, Schweden und Norwegen im Rathaussaal Ihrhove.

Die Gruppe besteht aus Franzi Müller (Gesang, Akkordeon), Steffen Gabriel (Gesang, Flöte, Dudelsack), Meikel Poelchau (Gesang, Geige) und Tobias Kurig (Bouzouki).

Die vier Musiker von Northern Light stammen aus verschiedenen Folk-Traditionen und wagen eine spannende Verbindung: Kraftvolle Songs aus Irland und Schottland, gepaart mit ausgewählten Melodien aus Schweden und Norwegen. Bei Northern Light wird schnell klar, wie stark diese Genres im Zusammenspiel stehen. Mal entführen schnelle Polskas nach Skandinavien, mal erzählen mitreißende Songs von irischen Heldinnen aus längst vergangenen Tagen – im nächsten Moment vereint die Band die verschiedenen Traditionen zu etwas ganz Neuem.

Der Sound von Northern Light entsteht im Zusammenspiel der Stimmen mit den drei verschiedenen Melodie-Instrumenten auf dem Fundament von Akkordeonbass und der großen Bouzouki. Mit ihren ausgefeilten Arrangements setzen die Musiker diese Klangvielfalt virtuos in Szene.

Der Eintritt kostet 10 Euro.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. (Einlass ab 19 Uhr)