Museumsbauernhaus Neemann

Leben, wohnen und arbeiten wie anno dazumal

 Auf dem historischen Dorfplatz im Freizeitpark „Am Emsdeich” wurde der fehntypische Neemann’sche Bauernhof originalgetreu wieder aufgebaut. Heute beherbergt er im Gulfhaus historische Kostbarkeiten wie eine Stellmacherei, eine Schmiede, Ackerwagen, eine Melk- und Waschküche und viele landwirtschaftliche Geräte und dient als Kulisse für Heiratswillige, die sich hier standesamtlich trauen lassen können. Weitere Gulfhäuser und Remisen runden den Dorfplatz ab. Bei einem Spaziergang um das nahe gelegene Naturgewässer treffen Sie auf eine nachgebaute „Fluttermühle”, die einst in den Niederungsgebieten Norddeutschlands und den Niederlanden als Wasserschöpfmühlen genutzt wurde. Eine Attraktion des heutigen Museumsbauernhofes ist der Tante-Emma-Laden”, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Im Wohnteil des Gebäudes kann das Leben besser gestellter Bauernfamilien nachvollzogen werden.  

Ihr Ansprechpartner

Tourist Information am Campingplatz Freizeitpark "Am Emsdeich"

Öffnungszeit der
„Rathaus-Info“:
1.4.-31.10.
Tel. 04955-933200