Aktuelles

Wahlhelfer für ihr Ehrenamt geehrt

Am vergangenen Donnerstag, 02.11.2017, wurden in der Gemeinde Westoverledingen zahlreiche Wahlhelfer für ihre jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Zu der Ehrung wurden aktuelle Wahlhelfer eingeladen, die schon an mindestens fünf bundesweiten Wahlen (Bundestags- und Europawahl) teilgenommen haben. Von 76 eingeladenen Wahlhelferinnen und –helfern waren 54 der Einladung ins Rathaus gefolgt.

Bürgermeister Theo Douwes bedankte sich bei den Wahlhelfern: „Unsere Demokratie baut auf Ihr Ehrenamt!“ Allen Geehrten heftete er einen Anstecker ans Revers und überreichte ein Präsent. Besonders hervor hob Douwes das Engagement von zwei Helfern hervor. Absoluter Spitzenreiter bei den geehrten war Ernst Martin Feldkamp, der bereits 18 Mal bei bundesweiten Wahlen tätig war. Dicht gefolgt von Günter Meyer, der 16 Mal im Wahllokal tätig gewesen war.

 

Mit einem Vortrag über die Geschichte Westoverledingens sorgte Bürgermeister Douwes für das gemütliche Ambiente des Abends. Danach wurden noch viele Gespräche geführt, denn so ein Ehrenamt schweißt zusammen.

 

Die diesjährige Ehrung für Wahlhelfer bundesweiter Wahlen wurde vom Bundesinnenministerium angeregt. Sie fügt sich in die Tradition der Wahlhelferehrungen, die die Gemeinde Westoverledingen seit vielen Jahren durchführt.

�>rOR�8 "�

zurück