Aktuelles

Kinderdisko wurde gut angenommen

Am vergangenen Freitag war es erneut soweit! Die Begegnungsstätte Großwolde wurde zum zweiten Mal zu einer kreativen Schwarzlicht-Kinderdisko umgebaut. Rund 80 Sieben- bis Elfjährige aus den Gemeinden Ostrhauderfehn, Rhauderfehn und Westoverledingen konnten von 16 bis 19 Uhr tanzen und feiern. Neben dem DJ sorgte auch das Maskottchen Kuh „Berta“ für gute Stimmung und viel Spaß.

Eingeladen hatte das Jugendkulturprogramm Youthletter. Diese wurde im Jahr 2016 von den Präventionskräften der Gemeinden Westoverledingen, Rhauderfehn und Ostrhauderfehn ins Leben gerufen, um Kinder- und Jugendangebote zusammen zu planen und gemeindeübergreifend anbieten zu können. „Wir haben einen neuen informellen Treffpunkt für Kinder und Jugendliche aus den verschiedenen Gemeinden geschaffen. Die Angebote werden gut angenommen und fördern die Teilhabe am kulturellen Leben“, so die Präventionskraft der Gemeinde Westoverledingen Hendrik Rubien.

Unterstützt und wurde dieses Angebot von 10 Juleicas (JugendleiterInnen), die zum Teil in diesen Herbstferien über die gemeindeübergreifende Juleica-Schulung in Mitling-Mark ausgebildet wurden. Bunte Kleidung, leuchtende Dekorationen und geschminkte Gesichter sorgten für den richtigen Spaß und die passende Unterhaltung, um den Nachmittag unter Schwarzlicht zu genießen.

zurück