Anmeldungen

Der Anmeldezeitraum für das Kindergartenjahr 2017/2018 endet landkreisweit am 28. Februar 2017. Die Anmeldeformulare sind ab Anfang November in den jeweiligen Einrichtungen sowie im Rathaus erhältlich. Sie können es aber auch ganz einfach unter dem folgenden Link herunterladen:

Ab dem Kindergartenjahr 2015/2016 werden die Anmeldungen für die zwei Kinderkrippen und sechs Kindergärten in Westoverledingen zentral im Rathaus erfasst und bearbeitet.

Ziel ist es, den Eltern aufwendige „Mehrfachanmeldungen“ in unterschiedlichen Einrichtungen zu ersparen und damit das Anmeldeverfahren zu vereinfachen und vereinheitlichen. Mit dem zentralen Anmeldeformular wird das gesamte Anmeldeverfahren deutlich entzerrt! Bislang konnten Eltern ihre Kinder direkt in den Einrichtungen anmelden. Zukünftig erhalten die Eltern in den Einrichtungen oder direkt im Rathaus ein Anmeldeformular, auf dem Erst-, Zweit- und Drittwunsch für das anzumeldende Kind angegeben werden können, damit sind „Mehrfachanmeldungen“ innerhalb der Gemeinde künftig nicht mehr erforderlich/möglich.

Es ist weiterhin gewünscht und auch erbeten, dass sich die Eltern vor Abgabe des Anmeldebogens die in Betracht kommenden Einrichtungen ansehen und diese kennenlernen. Die Anmeldebögen werden von den Eltern im Rathaus abgegeben, wo sie aufgenommen und bearbeitet werden.

Nach Ablauf der Anmeldefrist wird die Anmeldesituation entsprechend der angegebenen Wunschoptionen und unter Berücksichtigung der Vorgaben zur Platzvergabe mit den Einrichtungsleitungen abgestimmt.

Anschließend werden, sofern erforderlich, die zuständigen Kindergartenkuratorien tagen, sodass gemeindeweit Ende der 3. Märzwoche die Aufnahmebestätigungen mit den entsprechenden Vertragsunterlagen durch die aufnehmende Einrichtung an die Eltern verschickt werden.